HT2000

Das praxisorientierte, modulare Programmsystem für alle Berechnungen in der Heizungs- und Sanitärtechnik sowohl für den Heizungsbauer als auch für den Planungsingenieur. 

Die komfortable schnelle tabellarische Eingabe und der vollständige Datenverbund zwischen den einzelnen Programmen ermöglicht eine schnelle Datenerfassung und Berechnung insbesondere bei den vielen unvermeidbaren Änderungen, mit denen der Anwender leben muss.

BDH- und VDI3805- Produktdatensätze können uneingeschränkt eingelesen und benutzt werden. Außerdem gibt es HT2000-Produktdatensätze vieler Hersteller, z.B. für die Fußbodenheizung oder die Rohrnetzberechnungen. 

Sie erhalten konkrete Massenauzüge mit neutralen oder produktspezifischen Artikeln, die Sie in der HT2000 Artikelliste manuell korrigieren oder ergänzen können,  um damit ein Angebot oder LV zu erstellen.  Über die ZVSHK/UGS-  oder die GAEB-Schnittstelle können die Massen an Ihre kaufmännische Software übergeben werden. 

Die Ausgabe der Ergebnisse kann zusätzlich in PDF- oder RTF- Dateien erfolgen, teilweise auch in XLS-Dateien erfolgen. Damit ist der uneingeschränkte elektronische Datenaustausch mit Ihren Kunden möglich.

HT2000 kann optional ergänzt werden durch HTCAD, ein einfaches CAD-System zur grafischen Grundrisserfassung und Ergebnisdarstellung.

Durch den modularen Aufbau von HT2000 kann jeder Anwender sich sein individuelles Programmpaket zusammenstellen.

HT2000 Übersicht